Home > zurück zu den Rezepten

Gnocchi-Kürbis-Salbei-Pfanne

45 Minuten
1-2

Zutaten

1 Packung Pasta Nuova Gnocchi glutenfrei
150g Kürbis (Hokkaido)
1 EL Olivenöl
30g Haselnüsse
2 EL (vegane) Butter oder pflanzliche Margarine
2 Zweige Salbei
1 TL Chiliöl
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1. Den Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.
2. Den Kürbis waschen, entkernen und in mundgerechte Spalten schneiden.
3. In einer Schüssel mit Öl, Salz und Pfeffer vermischen, auf ein Backblech verteilen und für 15 Minuten backen.
4. Währenddessen die Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne rösten. Herausnehmen und zur Seite stellen.
5. Salbei waschen, trocken schütteln und grob hacken.
6. Gnocchi mit pflanzlicher Margarine in eine vorgeheizte Pfanne geben und für 3-4 Minuten goldbraun anbraten.
7. Salbei, Haselnüsse und gerösteten Kürbis hinzufügen und mehrmals verrühren.
8. Mit Salz, Pfeffer und etwas Chiliöl servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Rezepte entdecken

Tortelloni 4 Käse in Brokkoli-Zitronen-Pfanne

12-15 Minuten
2

Süßkartoffel-Gnocchi mit Kürbis-Spinat-Soße

15-20 Minuten
2-3

Süßkartoffel-Gnocchi mit gegrillten Tomaten

5-8 Minuten
2-3

Vegane Alfredo Sauce mit Tortelloni

12-15 Minuten
2-3

Gebratene Dinkel-Schupfnudeln mit Sommergemüse

15 Minuten
2

Knusprige Linsen-Gnocchi mit gegrilltem Ratatouille-Gemüse

15-20 Minuten
2-3