Home > zurück zu den Rezepten

Vegane Spätzle mit Pilzragout

25-30 Minuten
2-3

Zutaten

1 Packung Pasta Nuova vegane Spätzle
1/2 Zwiebel
1 EL Olivenöl
1 Handvoll Pilze
1 Knoblauchzehe
1 TL Tomatenmark
1 TL getrocknete Kräuter
300g gestückelte Tomaten
Salz, Pfeffer
1 Handvoll Spinat
1 Handvoll Petersilie

Zubereitung

1. Pilze putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
2. Knoblauchzehe fein hacken.
3. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin für mehrere Minuten anbraten.
4. Knoblauch, getrocknete Kräuter und Tomatenmark dazugeben und mit gestückelten Tomaten ablöschen.
Für 15-20 Minuten einkochen.
5. Spinat dazugeben und einfallen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6. Eine Pfanne mit dem restlichen Öl erhitzen und die Spätzle laut Packungsanleitung zubereiten.
7. Anschließend zu dem Pilzragout geben, vermischen und mit frischer Petersilie genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Rezepte entdecken

Tortelloni 4 Käse in Brokkoli-Zitronen-Pfanne

12-15 Minuten
2

Süßkartoffel-Gnocchi mit Kürbis-Spinat-Soße

15-20 Minuten
2-3

Süßkartoffel-Gnocchi mit gegrillten Tomaten

5-8 Minuten
2-3

Vegane Alfredo Sauce mit Tortelloni

12-15 Minuten
2-3

Gebratene Dinkel-Schupfnudeln mit Sommergemüse

15 Minuten
2

Knusprige Linsen-Gnocchi mit gegrilltem Ratatouille-Gemüse

15-20 Minuten
2-3